Homepage der Fachschaft Sinologie

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktuelle Aktionen der Fachschaft :

 Die Fachschaft unterstützt und organisiert studentische Aktivitäten in der Sinologie,

wie beispielsweise das Erstifrühstück, Filmreihen, Exkursionen, und vieles mehr...

 

Weihnachtsfeier 2010:

Auch dieses Jahr trug die Fachschaft Sinologie wieder einmal ihren Teil zur Weihnachtsfeier des Propädeutikums bei. Es wurden Glühwein, Weihnachtspunsch, Softdrinks und Bier verkauft, was sowohl bei den Kommilitoninnen und Kommilitonen, als auch bei Professoren und Dozenten regen Anklang fand.

Einige Eindrücke der gemütlichen Feier vom 16. Dezember 2010 findet ihr hier:

 

   

 

 

Ersti-Frühstück WS 2010/11

Zu Beginn jedes Wintersemesters organisiert die Fachschaft ein Erstsemesterfrühstück, bei dem bei Kaffee und Brötchen kleinere und größere Fragen bezüglich des Sinologiestudiums geklärt werden können und eine kurze Führung durch das Institut und das Stadtzentrum stattfindet.

Fotos des Ersti-Frühstücks vom 24. September 2010 findet ihr hier:

 

 

 

Grillen auf der Neckarwiese im SS 2010

Falls das Wetter mitspielt, werden wir am Freitag, 18.06.2010 auf der Neckarwiese grillen.

Treffpunkt ist um 18.00 an der Theodor-Heuss-Brücke auf der Wiesenseite.

Die Fachschaft kümmert sich um Grill und Kohle, Essen und Getränke bringt jeder selbst mit.

Bei Regen gibt's eine Kneipentour; darüber informieren wir euch ein bis zwei Tage vorher über die Sinoinfo.

 

Wir freuen uns auf euch!!smiley

  


Filmreihe der Fachschaft

Seit dem Wintersemester 2003/04 organisiert die Fachschaft regelmäßig Vorführungen ausgewählter chinesischer Filme aus der äußerst Umfangreichen Sammlung am Institut für Sinologie. Für Informationen zum aktuellen Filmprogramm, siehe Rubrik "Filmreihe".

 

Vortragsreihe 'Sinologie im Beruf'

Sarah Lüdecke und Marina Rudyak haben vor ein paar Jahren eine Vortragsreihe ins Leben gerufen, die eine Brücke zwischen dem Studium und der Praxis schlagen sollte. Dabei laden wir verschiedene Referenten aus Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor mit einem sinologischen Hintergrund ein, um potenzielle Berufsfelder für Sinologen vorzustellen. Nach den Vorträgen gibt es jeweils die Möglichkeit sich im Essighaus mit den Referenten weiter zu unterhalten.

Nächster Termin ist in Planung.

 

You are here: